Schimmelfrei

Giftfreie Bekämpfung von Schimmel, Algen, Moos und Kondensbildung in Gebäuden

Mehr lesen

Broschüre

Unseren Katalog als PDF für Ihre Unterlagen.

Mehr lesen
alternaria Sporen alternaria Sporen

Sie Suchen ein bestimmtes Produkt?

Willkommen im Online Lexikon der Firma Henkes Lack Union GmbH



Dieses Stichwortlexikon soll lediglich zum besseren Verständnis der hier und allgemeinen Begriffen dienen.
Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit.



Es befinden sich insgesamt 6485 Begriffe in der Datenbank.


|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|

Farbenpsychologie



->Z21,Farbenlehre.

Farbe im grundlegenden Sinn ist der Begriff für den Sinneseindruck, der durch auf das Auge auftreffende Lichtstrahlen hervorgerufen wird.Eine Farbe ist- vgl. DIN5033- gekennzeichnet durch den Farbton, die Sättigungsstufe (Intensität) und ihre Dunkelstufe (hell bis nahezu schwarz). Entsprechend kann man z.B. unterscheiden:kräftiges Hellrot /zartes Dunkelrot. Wo es an Lichstrahlen mangelt sind auch keine Farben zu erkennen.
Lichtstrahlen sind von einer Lichtquelle ausgehende elektromagnetische Schwingungen, die das Auge wahrnimmt. Es sind äu�erst kurzweilige Strahlen innerhalb des Wellenbereiches von 0,36µ (violette Lichtwellen) vin 0,78µ (rote lichtwellen). Jede Wellenlänge entspricht einer Farbe.
Kürzerwellige Strahlungen hei�en >>ultraviolette Strahlen<<. Strahlen bzw. Schwingungen mit grö�erer Wellenlänge als 0,78µ (bis etwa 400µ) nennt sich hauptsächlich durch wärmeeinwirkung auszeichnen. Sie sind nicht sichtbar, aber für Leben und Technik bedeutsam.



Zurück zur Begriffs-Auswahl