Schimmelfrei

Giftfreie Bekńmpfung von Schimmel, Algen, Moos und Kondensbildung in Gebńuden

Mehr lesen

BroschŘre

Unseren Katalog als PDF fŘr Ihre Unterlagen.

Mehr lesen
alternaria Sporen alternaria Sporen

Sie Suchen ein bestimmtes Produkt?

Willkommen im Online Lexikon der Firma Henkes Lack Union GmbH



Dieses Stichwortlexikon soll lediglich zum besseren Verstńndnis der hier und allgemeinen Begriffen dienen.
Es besteht kein Anspruch auf Vollstńndigkeit.



Es befinden sich insgesamt 6485 Begriffe in der Datenbank.


|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|

Farbenmesser



->Z6, Werkzeuge.

Der Begriff ┬╗Werzeuge des Malers┬ź erstreckt sich auf alle Handwerkzeuge und Ger├Ąte, die der Zurichtung der Anstrichstoffe, der Vobehandlung der Untergr├╝nde und der Verarbeitung dienen. Es z├Ąhlen auch solche Werkzeuge dazu, die f├╝r das Tapezieren,Bodenlegen,Autolackieren und zur Glaserarbeiten gebraucht werden. Man kann eine Einteilung nach den einzelnen Techniken vorsehen oder nach der Verwendung in der Werkstatt oder auf der Baustelle.Doch gibt es dabei stets ├?berschneidungen, weil sich viele Arbeiten, z.B. die zur Vorbearbeitung der Untergr├╝nde f├╝r Streichen und Tapezieren, ├Ąhneln und somit f├╝r verschiedene Zwecke die gleichen Werkzeuge verwendet werden.
Station├Ąre Ger├Ąte finden sich in der Werkstatt nur noch wenige: Waagen,Fu├?pumpen,Bottiche,Schablonenhalter, vielleicht auch Trichterm├╝hlen und gr├Â├?ere Siebe. Nur der Schildermaler hat seine Werkzeuge vorwiegend in der Werkstat im Gebrauch.

Hier eine grobe ├?bersicht nach den Techniken, f├╝e welche die Werkzeuge haupts├Ąchlich benutzt werden (Einzelheiten siehe unten beim jeweiligen Stichwort):

1. Untergrung-Vorbehandlung,Putzarbeiten: Abbrennspachtel,Abkratzbeutel,Drahtb├╝rsten, Gl├Ąttspan,Schaber,Schleiferwerkzeuge aller Art,Spachtelmesser, Ziehklinge.
2.Holzimitation:
K├Ąmme,Kernritzmesser,Maserstifte,Maserschablonen,Sch├Ąchterleimen,Flach- und Tiefenporenwalze, elektrische Tiefporen-Ritzmaschinen,Wischer
3.Schriftenmalerei:
Malstock,Palettemesser,,Kopierr├Ądchen,Lineale,Rei├?brett und Rei├?schiene,Zeichenwinkel,Liniierapperate,Storchnabel,SIebdruckger├Ąte.
4.Anstrich (au├?er Streichwerkzeuge):
Rollwerkzeuge,Dekorationswalzen,Abstreichgitter,Pinselhalter,Eimerhaken.
5.Tapezieren:
Tepezierwerkzeuge,Gehrungsschneidlade,Leitens├Ągen und -scheren
6.Glaserarbeiten:
Aushaumesser,Diamant,Glaswerkzeuge,Kittmesser,Schneidezirkel,Verglaserpistole.
7.Farbenzubereitung: Farbenreiber,Mischger├Ąte,Siebe.

Fast f├╝r jedes Werkzeug sind zwei oder mehrere Bezeichnung m├Âglich oder ├╝blich.Wenn auch die Werkzeuge bekanntesten davon stets ber├╝cksichtigt werden, so ist es doch nicht m├Âglich, jeden in den Angebotenen des Fachhandels oder in der Praxis auftauchenden Begriff zu erfassen.Anhand der Zeichnung und Verweise wird sich jedoch das betreffende Werkzeug unter der hier gebrauchten Bezeichnung finden lassen.




ZurŘck zur Begriffs-Auswahl