Schimmelfrei

Giftfreie Bekämpfung von Schimmel, Algen, Moos und Kondensbildung in Gebäuden

Mehr lesen

Broschüre

Unseren Katalog als PDF für Ihre Unterlagen.

Mehr lesen
alternaria Sporen alternaria Sporen

Sie Suchen ein bestimmtes Produkt?

Willkommen im Online Lexikon der Firma Henkes Lack Union GmbH



Dieses Stichwortlexikon soll lediglich zum besseren Verständnis der hier und allgemeinen Begriffen dienen.
Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit.



Es befinden sich insgesamt 6485 Begriffe in der Datenbank.


|A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|

Faktis



Entsteht durch Erhitzen von Rüböl oder Ricinusöl mit Schwefel oder reaktionsfähigen Schwefelverbindungen in Gummiähnlicher Form. Es wurde auch Leinöl zusammen mit Schwefelchlorur erwärmt, um faktisiertes Leinöl usw. herzustellen. Mit solchen faktisierten �len kann man auch nass in nass arbeiten , da die Trocknung von unten nach oben erfolgt, auch unter Luftabschluss. Geschwefelte �le mit SZ bis 10, gelbem Farbton, Trocknung innerhalb 10 h und Viskositäten bis 50000 cP dienen besonders zur Herstellung schnelltrocknender Lacke. Für die Qualität geschwefelter �le ist die Reaktionstemperatur wichtig. Bei niedrigen Temperaturen erhält man helle Produkte, während bei über 100°C stets gelbe bis braune Produkte entstehen. Die Schwefelung kann bei niedrigen und auch hohen Temperaturen durchgeführt werden. Mit elemtarem Schwefel wird eine Schwefelung nur bei 250-300°C erreicht. Geschwefelte �le werden aus unbehandelten, polymerisierten oder geblasneen �len hergestellt.
Für Rostschutzfarben ist zu beachten, dass manche geschwefelten �le beträchtliche Mengen Chlorwasserstoff enthalten, die auf Eisen korrodierend wirken.



Zurück zur Begriffs-Auswahl